Jugendchor Klasse 7-12

In dieser AG begrüße ich alle sangesfreudigen Teenager von der 7. bis zur 12. Klasse.

Leitung: Frau Prusseit

Wann und wo findet ihr uns?

  • montags, 8./9. Stunde im Raum 208 (Musiksaal)

Was erwartet euch bei uns?

Für die Mitgestaltung des traditionellen Weihnachtskonzerts erarbeiten wir bekannte und weniger bekannte Lieder verschiedener Genres in mehrstimmigen Sätzen. Dabei steht die Freude am gemeinsamen Singen im klassen- und jahrgangsübergreifenden Chor im Mittelpunkt unserer Arbeit, so dass dieser Funke beim Konzert auch auf das Publikum überspringen kann.

Weiterhin entsteht in Zusammenarbeit mit engagierten Bauhaus-Studenten ein großartiges Projekt, das verschiedene Menschen unserer Stadt mit Hilfe der Musik zusammenbringen möchte: Das „One Community Concert“. Es findet am 30. November im neuen Bauhaus-Museum statt und ist verbunden mit der Premiere des Musikvideos zum Song „Shoot for the Moon“ des nigerianischen Musikers und Studenten der Denkmalpflege Tutipsy. (Dieser hat bereits auf Spotify erfolgreich verschiedene Songs veröffentlich.) In diesem Video kommen Menschen zusammen, die in Dessau leben und sich doch im Alltag wohl kaum so intensiv begegnen würden: Es treffen sich alle Altersgruppen, zahlreiche Nationalitäten und Hautfarben, verschiedene Religionen und Kulturen um gemeinsam musikalisch nach den Sternen zu greifen. In unserer Welt ist der friedvolle Zusammenhalt zwischen den Menschen ein gefährdetes Gut, so dass man jede Gelegenheit nutzen muss, um in Dialog zu treten, Gedanken auszutauschen und Verständnis für den Nächsten zu entwickeln.

So wird Tutipsys Song dann von ihm selbst auf Englisch und der Dessauer Sängerin Binegra auf Deutsch präsentiert, von unserem Jugendchor mehrstimmig ergänzt und von Musikern aus aller Welt unplugged aufgeführt. Die Proben haben bisher alle Sänger begeistert und genau darum geht es in der universellen Sprache der Musik, die Menschen verbinden kann, auch wenn sie die Landessprache des anderen vielleicht noch nicht (so gut) sprechen.

Ich lade alle Schüler der 7.-12. Klassen herzlich ein zu unseren Proben. Man kann jederzeit einsteigen und unsere Gemeinschaft stimmlich bereichern – jede Stimme zählt.