Jugend trainiert für Olympia Fußball

Wettkampfklasse 4

Am 18.10.2022 fand im Paul-Greifzu-Satdion das Stadtfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball statt. Alle drei Wettkampfklassen waren an diesem regnerischen Tag vom Walter Gropous Gymnasium vertreten.

Trotz der Unterzahl spielten die Jungen der Wettkampfklasse 4 ein gutes Spiel und gaben bei der ungemütlichen Wetterlage ihr Bestes. Am Ende erreichten sie den dritten Platz. Auch in Unterzahl liefen unsere Jungen der Wettkampfklasse 3 auf. Durch gutes Miteinander und einer gehörigen Portion Kampfgeist waren sie erfolgreich gegen das Liborius Gymnasium und die Sekundarschule an der Biethe. Die Jungen der Wettkampfklasse 2 waren ebenfalls siegessicher. Ihr gutes Zusammenspiel sollte belohnt werden. Sie gewannen gegen die Sekundarschulen am Schillerpark und an der Biethe. Die beiden Gewinnermannschaften haben sich für das Regionalfinale im Mai 2023 in Aken qualifiziert. Dafür wünschen wir ihnen viel Erfolg.

Text: Luisa Höppner Bilder: Luisa Höppner